Achten Sie darauf, so schnell wie möglich zu überprüfen, ob Ihr Hauptschulabschluss Sie für den direkten Zugang zu einer deutschen Universität qualifiziert. Wenn Sie für ein Studium im eigenen Land, aber nicht in Deutschland qualifiziert sind, dann sind die Studiengänge am Studienkolleg eine Möglichkeit, sich für ein reguläres Studium an einer deutschen Universität zu qualifizieren. In einigen Ländern müssen Sie auch eine Hochschulreife abgeschlossen haben oder mindestens ein Jahr an einer Universität oder einer ähnlichen Hochschule studiert haben. Einige internationale Sekundarschulzeugnisse qualifizieren Studierende nicht direkt für ein Studium an einer deutschen Universität. In diesen Fällen können Sie sich über das Studienkolleg für ein Studium an einer deutschen Universität qualifizieren. Hier finden Sie Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen. Bitte beachten Sie, dass Sie bei der Beantragung mit einem Zeugnis über die Feststellungsprüfung keine vorläufige Dokumentation von uni-assist benötigen. . Sobald Sie Ihr Zulassungsangebot erhalten haben, können Sie den Antrag für die Anmeldung in Ihrem TUMonline-Konto herunterladen.

Sie müssen es herunterladen, signieren und zusammen mit den verbleibenden Unterlagen zur Registrierung an TUM senden. Sie können dies persönlich oder per Post tun. Eine Liste dieser Dokumente wird auch in TUMonline verfügbar sein. Das Studienkolleg ist eine Bildungseinrichtung für Studierende, die für ein Studium in einem anderen Land, aber nicht in Deutschland qualifiziert sind. Die Abschlussprüfung nach dem Studium am Studienkolleg ist die sogenannte Feststellungsprüfung. Der erfolgreiche Abschluss dieser Prüfung berechtigt Sie, sich für ein Studium an einer deutschen Universität zu bewerben. Die Vorbereitungsphase im Studienkolleg dauert 2 Semester. Besuchen Sie uns: Service Desk Campus Munich Arcisstr. 21, Raum 144 Montag – Donnerstag: 9.00 – 12.00 Uhr und 13.00 – 16.00 Uhr Freitag: 9.00 – 12.00 Uhr Auch wenn Sie sich ursprünglich über die TUM um das Studienkolleg beworben haben, müssen Sie einen neuen Antrag stellen und alle erforderlichen Unterlagen rechtzeitig hochladen. Nach 2 Semestern (ein Jahr) nehmen Sie an der sogenannten Feststellungsprüfung teil. Wenn Sie einen Studiengang absolvieren, erhalten Sie eine fachspezifische Hochschulreife für Deutschland – und können sich für das Bachelor-Studium Ihrer Wahl bewerben (siehe Schritt 1).

Die Kurse am Studienkolleg sind begrenzt – seien Sie sich bewusst, dass es keine Garantie für einen Studienplatz gibt und dass Bewerbungen, die den formalen Anforderungen nicht vollständig entsprechen, nicht berücksichtigt werden können. Wenn Sie sich über die TUM für das Studienkolleg beworben haben, verfügen wir bereits über die Unterlagen, die Ihre Hochschulqualifikation in Ihrem Heimatland belegen. In diesem Fall müssen Sie sie nicht erneut in Papierform einreichen. Vorlesungszeit, Vorlesungsfreie Tage/Ferien, Einschreibungsfristen- Übersicht über alle Termine und Termine jedes Semesters Das Studienkolleg München ist für Bewerber an allen bayerischen Hochschulen, einschließlich TUM, zuständig. Zusammen mit der Hochschulreife aus Ihrem Heimatland qualifiziert sich die Zeugnis über die Feststellungsprüfung als fachspezifische Hochschulreife. Das bedeutet, dass Sie sich für alle Bachelor-Studiengänge im Rahmen Ihrer fachspezifischen Qualifikation bewerben können.