Im Rahmen des Finanzierungszyklus beantragen die Länder mittels Global Fund in einem mehrstufigen Prozess. Von Oxfam IBIS implementiert und von GPE finanziert, wird Education Out Loud bis zu 55,5 Millionen US-Dollar über drei Finanzierungskomponenten bereitstellen. Stipendien stehen nationalen und internationalen Organisationen und Netzwerken der Zivilgesellschaft in förderungsberechtigten Ländern weltweit zur Verfügung, um ihre Lobbyarbeit und soziale Rechenschaftspflicht zwischen 2019 und 2024 zu unterstützen. Diese Tabelle gibt einen Überblick darüber, wer für was im Gesundheitsprogramm bezahlt. Dies geschieht, indem der gesamte Finanzierungsbedarf für das Gesundheitsprogramm veranschaulicht und detailliert dargelegt wird, wie das Land plant, diesen Bedarf zu befriedigen, sei es durch inländische Ressourcen, externe Geber, Unterstützung durch den Globalen Fonds oder auf andere Weise. Der Antrag auf “Tailored for Focused Portfolios Funding Request” wird gestrafft und auf die Bedürfnisse von Ländern mit geringeren Finanzierungsbeträgen und Krankheitslasten zugeschnitten und sichergestellt, dass gezielte Investitionen die größten Auswirkungen haben. Unser Finanzierungszyklus läuft in dreijährigen Zeiträumen, die direkt mit unseren Spender-Nachschubperioden übereinstimmen. Die aktuelle Förderperiode läuft von 2020 bis 2022. Unter Verwendung des entsprechenden nationalen Strategieplans und des Länderdialogs als Grundlage wird ein Länderkoordinierungsmechanismus einen priorisierten Finanzierungsantrag entwickeln, der der Plan ist, wie das Land die zugewiesenen Mittel verwenden würde, wenn es genehmigt wird. Ein Förderantrag kann für HIV, TB, Malaria und/oder widerstandsfähige und nachhaltige Gesundheitssysteme gestellt werden und kann auch kombiniert werden. Pro förderfähiger Komponente kann nur ein Förderantrag gestellt werden. Eine Anfrage kann während eines beliebigen Überprüfungsfensters während des Zyklus eingereicht werden. Länderkoordinierungsmechanismen beantragen ihre zugewiesenen Mittel, indem sie einen Finanzierungsantrag ausfüllen und einreichen.

Die Länderkoordinierungsmechanismen reichen ihre Finanzierungsanträge für den Zuteilungszeitraum 2020-2022 während der “Fenster” in diesem Dreijahreszeitraum ein. Im Rahmen des Antrags müssen die Antragsteller nachweisen, dass jedes Mitglied des Länderkoordinierungsmechanismus den endgültigen Finanzierungsantrag unterstützt. Der Globale Fonds dient den Bedürfnissen der Länder, aber Krankheiten respektieren keine Grenzen. Manchmal ist die effektivste Lösung eine, die mehrere Länder oder Regionen zusammenbringt. Durch die Finanzierung mehrerer Länder befasst sich der Globale Fonds mit einer begrenzten Anzahl wichtiger Länderprioritäten, die als entscheidend für die Erfüllung der Ziele der Strategie des Globalen Fonds angesehen werden und nicht allein durch Länderzuweisungen angegangen werden. Alle im Förderantrag genannten Belege für die Finanzierung Die Finanzierung ist in dreijährigen Zeiträumen verfügbar, die als Zuteilungszeiträume oder Finanzierungszeiträume bezeichnet werden, und das Bewerbungsverfahren wird in jedem Zeitraum wiederholt. Der aktuelle Zeitraum läuft von 2020 bis 2022. DIE GPE stellte ein spezielles Finanzierungsfenster in Höhe von 500 Mio.

USD für die Notfallreaktion auf die Coronavirus-Pandemie (COVID-19) bereit. Zuschüsse von bis zu 20 Mio. USD können von den förderungsberechtigten Ländern für einen Umsetzungszeitraum von 12 bis 18 Monaten beantragt werden.